Bürgerschaft stärker an der Verkehrsschau beteiligen

 Nach über 3 Jahren wird am 20. August eine Verkehrsschau der Verkehrsfachbehörden in Südlohn und Oeding durchgeführt. Die CDU-Fraktion wird wieder dringende Verkehrssicherheitsprobleme thematisieren.

Unter anderem wird sie sich erneut für eine Erweiterung der kurzen 30 km/h Zone auf der Ortsdurchfahrt Oeding zugunsten der Verkehrssicherheit aller Radfahrer und insbesondere querender Fußgänger einsetzen. Ferner werden erneut für die Einmündung B 70 (Baumwollstraße) / Abzweig Südlohn Geschwindigkeitseinschränkungen auf 70 km/h und klare Hinweisbeschilderungen zum Schutz der Radfahrer u. Wanderer eingefordert, um künftig schwere Verkehrsunfälle zu vermeiden. Wer aus der Bürgerschaft weitere Mitteilungen zur Gefahrenbeseitigung im öffentlichen Verkehrsraum machen möchte, kann sich an die CDU-Fraktion oder an die neue CDU-Wahlkreismannschaft wenden.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben