Wasserrohrverlegung beschleunigt Wirtschaftswegesanierung

Eine erhebliche Beschleunigung erfährt die Wirtschaftswegesanierung im Wienkamp. Die CDU-Fraktion begrüßt den Schritt der SVS, für die Sicherstellung der Wasserversorgung eine neue Wasserleitung von Borken zum Wasserwerk in Stadtlohn-Hundewick zu verlegen.

Durch den damit verbundenen Ersatz der  Altleitung wird eine Wegebaumaßnahme  im Wienkamp  auch früher in Angriff genommen. Die neue Leitung wird parallel zum Depenweg verlegt. Dies verkündete der SVS Geschäftsführer Spies in der Ratssitzung am 24. Juni. Damit führt diese Maßnahme auf Umwegen dazu, dass die schon lange von der CDU-Fraktion geforderte Sanierung des Depenwegs vorgezogen wird. Neben der Erneuerung des Leegen Wegs Richtung Eschlohn können damit in kurzer Zeit beide Parallewege entlang der alten B 70 wieder instandgesetzt werden, was dem von der CDU-Fraktion initiierten Sanierungsprogramm der Gemeinde einen großen Schub verleiht.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben